Logo Soltau Touristik

Freizeitpark | Museum | Park

Heide-Kastell Iserhatsche

Bispingen, Nöllestraße 40

Das Heidekastell ISERHATSCHE zieht Jahr für Jahr tausende Gäste an. Mit der faszinierenden alten Jagdvilla, dem Barockgarten mit Preußenpavillon sowie dem Landschaftspark und dem eindrucksvollen Burgberg Montagnetto bekommen Sie viel Sehenswertes geboten.

ISERHATSCHE – das Heidekastell von Uwe Schulz-Ebschbach ist ein außergewöhnliches Gesamtkunstwerk, das alljährlich Tausende von Besuchern anzieht. Den Kern bilden die Jagdvilla, der Montagnetto, der Barockgarten sowie der Landschaftspark. Bereichert wird dieses Ensemble durch den Preußenpavillon und das Heide-Wald-Haus-Café, in dem Sie als Gruppe nach Voranmeldung – umgeben von panoramaartigen Landschaftsbildern – gemütlich Kaffee, Kuchen und Eis genießen können.

Die Jagdvilla ISERHATSCHE entstand 1913/14 im schwedischen Holzbaustil für den Königlich Preußischen Kommerzienrat Ernst Nölle. Zwischen 1929 und 1986 befand sich das Areal im Besitz von Reemtsma. Besichtigen Sie in einem Rundgang die verschiedenen eindrucksvollen Räume der Villa samt ihres historischen Mobiliars. Mittelpunkt bildet der Kamin-Trophäen-Raum mit Möbeln aus der Jahrhundertwende (1890-1910) sowie einer Sammlung von Heidebildern.

Der MONTAGNETTO, ein beeindruckender Multifunktionsbau mit Vulkan & Großwasserfall, ist eingebunden in ein terrassiertes Seensystem, in dem man einen Nachbau der ARCHE findet. Das Innere bietet für feierliche Anlässe mehrere Gewölbe: die BROTBACKOFENGROTTE, in der Bier und Wein von der Decke fließen können, und das »Herz des Berges«, den SALA DEL MONTE. Dieser prachtvolle Saal spiegelt mehr als 2000 Jahre Menschheitsgeschichte wider. Aber auch die Hochzeitsschmiede und die Arachnerie sollen nicht unerwähnt bleiben.

Der rekonstruierte und rekultivierte Barockgarten, mit Werken des Berliner Bildhauers und Malers W. O. Hengstenberg, ist der größte und sehenswerteste »Philosophische Barocke Eisenpark« Europas. Im Mittelpunkt steht der Ebereschen-Eisen-Glocken-Baum. Jede Glocke steht für ein Lebensjahr des Eigentümers. Dieses Kunstwerk hat eine Höhe von 8 Metern, einen Stammumfang von 2,38 Metern, 7 goldene Blätter, 7 goldene Wurzeln und 12 bespielbare Glocken. Mehr als 200 philosophische Sprüche laden zu einem geistigen und philosophischen Spaziergang ein.

Öffnungszeiten

Bitte informieren Sie sich direkt auf der Homepage des Unternehmens (siehe Kontaktdaten) über die aktuellen Öffnungszeiten und Corona bedingten Änderungen bzw. Maßnahmen.

Preisinfos

Preise

Aktuelle Preise entnehmen Sie bitte direkt der Homepage des Unternehmens (siehe Kontaktdaten).

Kontakt

Betreiber

05194 1206

05194 4179735

www.iserhatsche.de

Anfahrt

Navigation starten:

Karte

Karte wird geladen...

Besuchen Sie uns auch auf:

www.iserhatsche.de

diese Seite teilen

Das könnte Dir auch gefallen

Freizeitpark

Bispingen, Horstfeldweg 1

DAS VERRÜCKTE HAUS

Freizeitpark

Bispingen, Uhlenstieg 13a

Quadbahn Bispingen

Freizeitpark | Zoo

Bispingen, An der Bundesstraße 209

Greifvogel- Gehege Bispingen

Freizeitpark | Zoo

Hanstedt OT Nindorf, Wildpark 1

Wildpark Lüneburger Heide

Park

Walsrode, Bockhorn 1

FloraFarm Ginseng

Museum

Munster, Hans-Krüger-Straße 33

Deutsches Panzermuseum Munster

Park

Soltau, Am Halifax

Halifax

Park

Soltau, Breidings Garten

Breidings Garten

Freizeitpark

Verden (Aller), Heinrich-Schröder-Weg 5-7

Magic Park Verden

Freizeitpark

Rosengarten, Am Wildpark 1

Wildpark Schwarze Berge

Park

Soltau, Am Wacholderpark

Wacholderpark mit Schafstall

Museum

Soltau, Poststraße 11

Museum Soltau