Logo Soltau Touristik

Wanderweg Forelle

Wandern
 -

01/03 wanderweg_forelle_2

 -

02/03 wanderweg_forelle_3

 -

03/03 wanderweg_forelle

Der Start ist hinter der Soltau Therme (Parkplatz Stubbendorffweg).


Die Strecke führt an der Böhme entlang zum Röders Park / Halifax, vorbei  am Hof Einfrielingen  zur Schäferbrücke. Unmittelbar nach der Brücke biegen Sie links ab und wandern parallel zur Böhme direkt zum Angler-Paradies. Nachdem Sie die Bahnlinie Soltau – Hamburg überschritten haben geht es links ab durch einen urtümlichen Wald am Gefangenenfriedhof vorbei. Kurz danach biegen Sie rechts ab und wandern durch den Ort Friedrichseck zur Landesstraße Soltau – Bispingen. Dort biegen Sie wieder rechts ab um kurze Zeit später nochmals rechts in den Wald einzubiegen und wandern zum Stöhrkreuz. Jetzt geht es durch den Wald zum Bahnhof Soltau-Nord. Hier folgen Sie  dem Gehweg der Landesstraße entlang und wandern nach der Berufsschule wieder in den Wald. An der Grundlosen Kuhle vorbei wandern Sie von hier durch den Böhmewald zum Ausgangspunkt zurück.

Weitere Infos

Einkehrmöglichkeiten: Therme Lounge (Start/Ziel); Campingplatz "Auf dem Simpel" nach 4,5 km; Soltauer Hof nach 8 km,

weiterlesen weniger

Anfahrt

Start/Ziel: Parkplatz der Soltau-Therme, Stubbendorfweg, 29614 Soltau
Tourinfos

Über diese Tour

Startort: Hinter Soltau Therme Schwierigkeit: sehr leicht Dauer: 2.9 h Länge: 10.4 km Höhenmeterdifferenz: 79 m Maximale Höhe: 87 m Minimale Höhe: 63 m

Service

Rundweg
Einkehrmöglichkeit
Familienfreundlich

Was zeichnet die Tour aus

60% Kondition

Eignung

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
grün = geeignet, gelb = witterungsabhängig, rot = ungeeignet, grau = keine Infos vorhanden

Mit dem Handy scannen –
Daten unterwegs immer zur Hand

qrcode
Karte