Logo Soltau Touristik

Von Soltau nach Schneverdingen

Radfahren
 -

01/02 _DSC1550

 -

02/02 _DSC1550

Verträumter Weiher, mystisches Moor und vielfältiger Bauerngarten – vielfältige Natur- und Kulturlandschaft zwischen Soltau und Schneverdingen


Von der malerischen Innenstadt Soltaus geht es durch den naturnahen Kuhbachwald über Wiedingen nach Ellingen. Dort begegnen wir einem bedeutenden Stückchen Landesgeschichte. Hier wurde nach dem 30-jährigen Krieg durch den sogenannten Schwedenstein die 70 Jahre gültige Grenzen zwischen Deutschland und Schweden markiert. Nur zwei km weiter können Sie sich in der Schutzhütte am Wieheholz über ein weiteres geschichtliches Ereignis informieren: die Schlacht auf der Soltauer Heide im Jahr 1519.

Über Reimerdingen, Langeloh, vorbei an der Feriensiedlung Hemsen und Wieckhorst geht es in Richtung Schneverdingen. Südlich der Heideblütenstadt Schneverdingen erstreckt sich das Pietzmoor. Dieses durch Handtorfstich veränderte Hochmoor wurde Ende der 1970er Jahre wiedervernässt. Sie haben hinter dem Ortsausgang von Schneverdingen entweder nach 300 oder nach 1500 m die Gelegenheit für einen Abstecher ins Moor. Stellen Sie Ihr Fahrrad ab und erleben Sie zu Fuß diese eindrucksvolle Vielfalt. Der Rundweg durch das Moor ist ca. 4 km, aber auch ein kleiner Abstecher ist sehenswert.

Die nächste lohnende Station ist Hof Möhr. Dieser ehemalige Heidehof ist heute Sitz der Alfred Toepfer Akademie für Naturschutz, einer Bildungs- und Forschungseinrichtung des Landes Niedersachsen. Genießen Sie den Schatten alter Eichen, den Blüten- und Insektenreichtum des Bauerngartens oder informieren Sie sich über alte Obstsorten auf der Streuobstwiese.

Weiter geht es über Heber nach Wolterdingen. Die alte Dorfkirche mit dem freistehenden hölzernen Glockenturm wurde urkundlich 1396 erwähnt.

Bevor Sie zurück nach Soltau fahren, sollten Sie kurz hinter der Ortschaft Ahlften den Wegweisern zum Ahlftener Flatt folgen. Dieser idyllische unter Landschaftsschutz stehende Heideweiher bietet sich an, die Tour gemütlich abzuschließen.

Sehenswürdigkeiten

• Pietzmoor

• Hof Möhr

• Ahlftener Flatt


Weitere Infos

Einkehrmöglichkeiten

Schäferhof Schneverdingen

Eggershof in Ellingen 

Gasthaus Ebsmoor


weiterlesen weniger

Anfahrt

Soltau Therme (großer Parkplatz Anfahrt vom Stubbendorffweg, 29614 Soltau
Tourinfos

Über diese Tour

Startort: Parkplatz Böhmheide (gegenüber der Polizei) Schwierigkeit: sehr leicht Dauer: 3 h Länge: 44.3 km Höhenmeterdifferenz: 377 m Maximale Höhe: 107 m Minimale Höhe: 63 m Kondition: sehr leicht

Service

Rundweg

Was zeichnet die Tour aus

60% Kondition

Eignung

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
grün = geeignet, gelb = witterungsabhängig, rot = ungeeignet, grau = keine Infos vorhanden

Mit dem Handy scannen –
Daten unterwegs immer zur Hand

qrcode
Karte